Schweiz

Schweiz krebsfrei -
Das Ende einer Volkskrankheit!

Nehmen Sie den sinnlosen Krebstod der Mitbürger in Ihrer Stadt nicht mehr länger hin!

Wünschen Sie mehr Informationen oder möchten Sie uns Ihre Meinung mitteilen?

Sie erreichen uns telefonisch unter
+31 (0) 457 111 222.

Jahrzehntelang hat die Diagnose Krebs die Menschen weltweit in Angst und Schrecken versetzt. Die Ausbreitungswege dieser Krankheit waren weitgehend im Dunkel geblieben. Ferner umhängte die Pharma-Lobby diese Krankheit mit einem mysteriösen Schleier, um auf der Grundlage der Unwissenheit der Menschen ihr Geschäft mit toxischen Chemo-Präparaten aufzubauen.

Jetzt ist Krebs verstehbar geworden: Alle Krebsarten breiten sich mit demselben Mechanismus aus. Diese zellulären Vorgänge sind jetzt für alle Menschen – auch ohne medizinische Vorbildung – nachvollziehbar geworden.

Mehr noch, wir – alle Menschen – können jetzt selber einen aktiven Beitrag zu Kontrolle dieser Krankheit leisten, in dem wir diese neuen Erkenntnisse überall weitertragen. Das Ende der Krebs-Epidemie ist in greifbare Nähe gerückt – und damit machbar geworden.

Das Buch Krebs – Das Ende einer Volkskrankheit hilft Ihnen dabei!

Wußten Sie, dass:

  • in Europa bis heute jeder vierte Mann und jede vierte Frau an Krebs stirbt?
  • es verschiedene Ursachen für die Krebsentstehung gibt, aber alle Krebsarten einen gemeinsamen Mechanismus zur Ausbreitung nutzen, sog. biologische Scheren Enzyme, die in der Lage sind, das umgebende Bindegewebe aufzulösen?
  • natürliche Vitamine und andere Mikronährstoffe in der Lage sind, diese biologischen Scheren auf natürliche Weise zu blockieren?
  • sich diese Erkenntnisse jetzt weltweit wissenschaftlich durchsetzen?
  • Dr. Rath, der wissenschaftliche Pionier, der diesen Schlüsselmechanismus der natürlichen Krebs - bekämpfung entdeckt hat, fast ein Jahrzehnt lang von der Pharma-Lobby angegriffen und verleumdet wurde – und er trotzdem nicht aufgegeben hat?
  • die von Dr. Rath eingeschlagene Forschungsrichtung jetzt auf dramatische Weise bestätigt wurde, u.a. durch klinische Untersuchungen an der weltberühmten Mayo Klinik (USA), in denen es erstmals überhaupt gelang, den Blutkrebs (Leukämie) auf natürliche Weise aufzuhalten – und mit Hilfe von Mikronährstoffen, wie sie am Dr. Rath Forschungsinstitut jahrelang untersucht wurden, sogar wieder umzukehren?
  • eine Vielzahl von großen Forschungszentren und Universitäten der Welt jetzt klinische Studien mit natürlichen Mikronährstoffen im Kampf gegen Krebs durchführen?

MACHEN SIE MIT!

Schliessen Sie sich mit Freunden und Bekannten zu einer Initiative zusammen:
Schweiz krebsfrei!

Teilen Sie uns Ihre Ideen und Fragen mit:
info@schweiz-krebsfrei.ch